Konzeptions-Anleitungen

Slider11

Wichtige Medien für den Fortgang der fachlichen Diskussion in der Vertiefung professionellen Know-hows

In der Vergangenheit haben wir uns immer wieder mit der Veröffentlichung von Monografien hervorgetan: u. a. 1989 mit einem heute als „Klassiker“ der PR-Konzeption geltenden ersten kleinen Büchlein (Heinz W. Droste, „Public Relations – Analyse-Schema“), mit einem Praktiker-Handbuch für IR-Spezialisten (Heinz W. Droste, „Praktikerhandbuch Investor Relations“) sowie mit Dokumentionen über zwei von uns initiierte Studien („Innovationen im Mittelstand“, „Investor Relations am Neuen Markt“).

Und für die Zukunft ist Einiges mehr geplant … zum Beispiel: