Konzeptions-Audits

Slider8

In enger Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Mitarbeitern und Teams wird die Leistungsfähigkeit von Kommunikations-Systemen geprüft.

Mit Blick auf die notwendigen Kommunikations-Funktionen von Unternehmen und Institutionen werden dazu Konzeptionen, Planungen optimiert und Kommunikations-Kompetenzen ausgebaut.

Wirkungen von Kommunikations-Maßnahmen werden systematisch bewertet und optimiert durch:

  • Mikro-, Meso- und Meta-Monitoring
  • Integriertes Performance- und Prozess-Audit
  • Strategie-Optimierung aufgrund Potenzial-Check
  • Vertrags- Honorar- und Budget-Check
  • Planung von Potential-verbessernden Trainingsmaßnahmen
  • Workshops zu Optimierung von Kommunikations-Prozessen

Systematische Überprüfung und Optimierung der Meinungsgestaltungs-Kompetenz
Die grundlegende Optimierung von Kommunikations-Konzeptionen setzt zunächst bei der systemischen Analyse der Kommunikations-Situation an. Daran anschließend zeigen Audits in Form von separaten Performance- und Process-Audits wie Kommunikations-Funktionen im Augenblick bedient werden.

Anhand der Überprüfung von bisherigen konzeptionellen Lösungen sowie der bisherigen Organisation von Maßnahmen-Umsetzungen zeigt sich das Potenzial zur Verbesserung der Kommunikations-Leistung.

 

Weitere Informationen zu Konzeptions-Audits finden Sie hier (bitte klicken)!