Produktportfolio

Slider10

Die Gestaltung öffentlicher Meinung setzt vor allem solides Wirkungswissen als Basis voraus.

Ohne Wissen über wirkende Mechanismen gibt es keinen Einblick in die Operationsweisen öffentlicher Kommunikation.

Und ohne Wirkungswissen kann niemand Kontrolle über Meinungsbildungs–Prozesse erlangen.

Dazu kommt, dass es eines soliden Wissens über rationale Planung bedarf, um Wirkungswissen systematisch in erfolgreiche Maßnahmenplanungen umzusetzen.
Kommunikation 4.0-Dienstleistungen und -Tools dienen dazu, dieses Wirkungswissen zu systematisieren, an Kommunikations-Verantwortliche weiterzugeben, es mit ihnen und ihren Teams einzuüben, gezielt konzeptionelle Teilaufgaben zu übernehmen, um so Meinungsbildings-Prozesse zu optimieren.

Workshops

workshop_iconIn Trainings und Workshops lernen Einzelteilnehmer und Teams die Standards der Kommunikation 4.0 kennen und übenden Einsatz moderner Konzeptions-Technik für die tägliche Kommunikations-Praxis.

Coaching

coaching_iconTeams und Einzelpersonen werden dabei begleitet, selbständig wirkungsvolle Konzeptionen nach Maßgabe von Kommunikation 4.0 zu entwickeln und rational geplant umzusetzen.

Audits

audit_iconKommunikations-Prozesse und bisher genutzte Konzeptionen werden aufgrund der Standards von Kommunikation 4.0 systematisch analysiert, bewertet und optimiert.

Entwicklung

entwicklungs_iconIm engen Dialog mit Auftraggebern werden Kommunikations-Analysen durchgeführt, Kommunikations-Funktionen geklärt, wirkungsvolle Maßnahmen entwickelt und die flexible Planung der anschließenden Implementierungen und Maßnahmen-Umsetzungen projektiert.

Literatur

entwicklungs_iconWir veröffentlichen unser Wissen und unsere Beratungs-Konzepte regelmäßig und geben dazu Bücher und E-Books heraus, die entweder über den Buchhandel oder demnächst über unseren eigenen Shop vertrieben werden.

 

Weitere Informationen zum Produktportfolio gibt es hier (bitte klicken!)!