Die System–Perspektive bietet eine nutzbare Synthese für die Konzeptionslehre.

Die systemische Kosmologie stellt in gewisser Weise eine Synthese aller in der Konzeptionslehre verwendbaren Ontologien dar und ist deshalb für uns eine interessante Basis–Kosmologie.

Vergleiche:
Heinz W. Droste: Kommunikation – Planung und Gestaltung öffentlicher Meinung;
Band 1: Grundlagen – Kapitel 5, S. 132
Ontologie der Kommunikationstechnik 1:
Bestimmung von Struktur und Substanz menschlicher Kommunikation

Share